Sie sind hier

Blickwinkel, Branchen, Beständigkeit

WJ KL bei der Berufsinformationsmesse – BIM - Realschule plus Lauterecken / Wolfstein
BIM 2012

Die Realschule plus Lauterecken/Wolfstein veranstalt im 2-Jahres-Rhythmus eine Berufsinformationsmesse für die Schüler der 7. bis 10. Jahrgangsstufen. Bei der BIM stellen Unternehmer der Region ihre Ausbildungsberufe vor und suchen engagierte Schüler für das kommende Ausbildungsjahr. Neben Opel, die derzeit 150 Auszubildende und 9 hauptamtliche Ausbilder im Werk Kaiserslautern beschäftigen, stellten sich auch die Karl Otto Braun GmbH & Co.KG sowie ZOAR, die Kreuznacher Diakonie und viele weitere Unternehmen vor.

In diesem Jahr waren auch die Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern mit einem Stand in Wolfstein vertreten und beteiligten sich mit einem Vortrag zum Thema „Blickwinkel, Branchen, Beständigkeit“ bei dem sich die Schüler über die Wirtschaftszweige in Rheinland-Pfalz und insbesondere im Kreis Kaiserslautern informieren konnten. Am Vortrag nahmen über 20 Schüler teil und beteiligten sich rege an der anschließenden Diskussion, die von Nadja Drumm und Stefan Weishaar moderiert wurde.

Am Stand informierten wir über mögliche Ausbildungsberufe sowie die Berufsfindung und Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung nach der Ausbildung. Dieses Angebot wurde von zahlreichen Schülern und Eltern in Anspruch genommen. „Das Hauptinteresse der Schüler lag in diesem Jahr in erster Linie bei den kaufmännischen Ausbildungsberufen, viele Schüler möchten auch weiterführende Schulen besuchen, um nach der 10. Klasse das Abitur oder Fachabitur zu absolvieren“ berichtet Anette Nau, die den Stand während des Vortrages betreute.

Wir freuen uns über diese gelungene Veranstaltung und sind gespannt auf die nächsten Jahre, in denen wir sicherlich erneut die BIM Wolfstein unterstützen werden.