Bessere Führungskräfte für eine
bessere Gesellschaft

 
Die Wirtschaftsjunioren sind mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland. Wir tragen die Verantwortung für rund 300.000 Arbeitsplätze, 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz. Unsere Mitglieder sind zwischen 18 und 40 Jahre jung, denken unternehmerisch und engagieren sich in unserem Netzwerk ehrenamtlich für die Zukunft unseres Landes. 

Know-How-Transfer 2013 in Berlin, 1. Tag

Berliner Tagebuch 2013 (Rudolf)
Berlin Tag 1

150 Wirtschaftsjunioren aus Deutschland erhalten einen exklusiven Einblick in die parlamentarische Arbeit unserer Demokratie und drei WJ-Vertreter aus Kaiserslautern sind dabei.

Montag 13.5.2013. Eine Woche mit einem intensiven Programm beginnt. Mit Florian Deumeland, Rudolf Hautmann und Dr. Oliver Schulte nehmen dieses Jahr gleich drei von uns die Chance wahr, direkt mit unseren parlamentarischen Vetretern ins Gespräch zu kommen. Der WJ-Bundesverband hat uns hierzu mit seiner Vorarbeit eine beeindruckende Möglichkeit geschaffen: direkte Gespräche mit den Entscheidungsträgern unserer Demokratie und völlige Bewegungsfreiheit im politischen Berlin.

MIRKO 2013

Magdeburg war eine Reise wert
Die Rheinland-Pfälzische Delegation auf der Gala der MIRKO 2013

In Magdeburg fand von 22. bis 24. März die diesjährige Mitteldeutsche Regionalkonferenz MIRKO der Wirtschaftsjunioren statt. Die MIRKO wird von den mitteldeutschen Landesverbänden Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgerichtet. Im Rahmen der Konferenz fand diesmal auch die Frühjahrsdelegiertenversammlung der Wirtschaftsjunioren Deutschland statt. Ein Anlass für viele Junioren aus den verschiedenen Landesverbänden sich auf den Weg nach Magdeburg zu machen, darunter auch einige aus Rheinland-Pfalz.

2. WJ-Frühstück in der RPR1-Lounge

Netzwerken und Gespräche in entspannter Atmosphäre

Netzwerken und Gespräche zu aktuellen Themen und Projekten standen auf dem Programm beim 2. Frühstück der Wirtschaftsjunioren. Etwa 10 Juniorinnen und Junioren nutzen die Gelegenheit zum Austausch und trafen sich am ersten Freitag im April zwischen 8:30 und 9:30 Uhr in der RPR1-Lounge im Zentrum von Kaiserslautern. Die im Juni anstehende LAKO13 in Kaiserslautern sowie weitere Veranstaltungen im Jahresprogramm waren u.a. Themen, über die in lockerer Runde gesprochen wurde.

Eintauchen in die Welt der Aquaristik

Betriebsbesichtigung bei EHEIM
Betriebsbesichtigung bei EHEIM

Die erste Betriebsbesichtigung des Jahres 2013 ermöglichte den Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern bei der Firma EHEIM Müller & Pfleger in Rockenhausen einen Einblick in die Produktion von Aquarien bei einem der führenden Hersteller der Branche. Zunächst stellte Herr Sascha Weidisch in einer kurzen Präsentation die Struktur des Unternehmens EHEIM vor, das neben drei Firmen aus dem Bereich Aquaristik (EHEIM, Müller & Pfleger und Jäger) interessanter Weise auch die Fluggesellschaft Contact Air umfasst.

Seiten

Subscribe to Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern RSS