Sie sind hier

Starke Gläubiger im Insolvenzverfahren

WJ-Vortrag von Prof. Dr. Haarmeyer
Vortrag Haarmeyer

Die Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern konnten einen der führenden Insolvenzrechtler, Herrn Prof. Dr. Haarmeyer, für einen Vortrag gewinnen:
"Starke Gläubiger im Insolvenzverfahren - Neue Perspektiven für Sanierungen unter Insolvenzschutz"

Er wird uns einen Überblick über die wesentlichen Änderungen durch das am 01.03.2012 in Kraft getretene ESUG geben, speziell zur Bildung vorläufiger Gläubigerausschüsse und die Wahl des Insolvenzverwalters durch die Gläubiger. Zusätzlich referiert Herr RA Robert Buchalik aus Düsseldorf  (www.mbb.com) über eine Fallstudie eines real existierenden Unternehmens. Er wird uns über seine bisherigen Erfahrungen mit dem ESUG berichten. Herr Buchalik hat 15 Jahre bei der Deutschen Bank in München das Sanierungsgeschäft aufgebaut und gehört zu den ganz wenigen Beratern in Deutschland die bereits heute umfassende Erfahrungen mit der Eigenverwaltung und der Sanierung im Insolvenzverfahren haben.
 
Wann und wo:
 
am Donnerstag, 19. April 2012, um 18:30 Uhr,
im Multifunktionsraum der Kreissparkasse Kaiserslautern,
7. OG, Am Altenhof 12 – 14, Kaiserslautern,