Sie sind hier

Wirtschaftsjunioren wählen neue Vorstandschaft

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am 11. Januar 2013 fand die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse Kaiserslautern statt. Der Kreissprecher Maik Pfeifer eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste. Kreissprecher Maik Pfeifer ließ in seinem Rückblick die Höhepunkte des vergangenen Jahres Revue passieren und präsentierte aktuelle Mitgliedszahlen sowie die Neuaufnahmen in 2012/13.

Es wurde, so Pfeifer, in 2012 erfolgreich der Arbeitskreis „Bildung & Wirtschaft“ reaktiviert und in diesem AK bereits die Themen „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“, Teilnahme Berufsinformationsmesse – BIM - Realschule plus Lauterecken / Wolfstein etc umgesetzt und durchgeführt.

Desweiteren gratulierte Pfeifer dem neuen Landesvorsitzenden der WJ-Rheinland-Pfalz Florian Deumeland (Mitglied der WJ KL) zur Wahl.

Im Anschluss gab der scheidende Kreissprecher einen Rückblick auf zwei Jahre Vorstandsarbeit, dankte den – ebenfalls zum Teil ausscheidenden – Vorstandskollegen Silke Hörauf, Markus Anspach und Robert Kautsch in einer bewegenden Rede für die hervorragende Zusammenarbeit, den Organisatoren der Weihnachtslosaktion, den IHK-Akteuren Michael Schaum (Geschäftsführer der WJ KL) und Heike Rottmann für die gemeinsame Arbeit sowie seinem Arbeitgeber (KSK KL) für die Unterstützung sowie die Bereitstellung des Multifunktionsraumes und anderer Räumlichkeiten.

Schatzmeister Dr.-Ing. Robert Kautsch stellte den Kassenbericht vor. Der Kassenprüfer bedankte sich bei der Versammlung und den Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. Die Revisoren beantragten die Entlastung des gesamten Vorstandes. Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Kreissprecher: Dr.-Ing. Robert Kautsch (IG Bauplan GmbH)
stellv. Kreissprecher: Florian Deumeland (proCampus GmbH)
Schriftführer: Dr. Oliver Schulte (Insiders Technologies GmbH)
Schatzmeister: Michael Bremer (Michael Bremer Steuerberatungsgesellschaft mbH)

Alle vier Gewählten nehmen die Wahl an.

Im Anschluss präsentierte der neugewählte Kreissprecher Robert Kautsch das Programm und die Höhepunkte des WJ-Jahres 2013. Höhepunkt des Jahres, so Kautsch, sei zweifelsohne die LAKO13 im Juni. Zu diesem Thema gab im Anschluss Landesvorstand Florian Deumeland weitere Ein- und Ausblicke.

Alter und neuer Kreissprecher bedankten sich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen, die rege Mitarbeit im zurückliegenden WJ-Jahr und schlossen die Sitzung.