Sie sind hier

WJ-Bowling-Cup 2013

Wirtschaftsjunioren räumen wieder ab

Teamspirit und der Einsatz für den gemeinsamen Erfolg...  Was in einem erfolgreichen Unternehmen Gültigkeit hat, gilt auch für die gemeinsamen Freizeitaktionen der WJ-KL. Um diese "Soft Skills" zu stärken – und natürlich um viel Spaß zu haben und sich untereinander noch besser kennenzulernen – bestreiten die Wirtschaftsjunioren Kaiserslautern einmal im Jahr den offziellen WJ-Bowling-Cup. Am 25. September ging das Turnier in der Bowling Arena Kaiserslautern in die zweite Auflage. Die angetretenen Mannschaften – darunter eine Delegation der WJ Saar – schenkten sich nichts und bewiesen in drei Spielrunden Ehrgeiz und sportliches Talent. Dem Anlass angemessen war die gesamte Anlage – übrigens komplett in Wirtschaftsjuniorenhand – in leuchtendes WJ-Blau getaucht! Die finale Runde wurde durch Discobeats, wabernde Nebelschwaden und Lichteffekte zu einem besonderen Erlebnis. Eine tolle Atmosphäre, leckere Snacks und spannende Matches ließen die drei Stunden Spielzeit wie im Fluge vergehen, und gegen 21 Uhr standen die verdienten Sieger fest! Bei den Kindern konnte Selina Heinen das beste Ergebnis erzielen. Alle Kinder wurden für ihre tolle Leistung mit einer Medaille ausgezeichnet. Bei den Erwachsenen konnte sich das "Team Vorstand-All-Stars" dank der besten Gesamtleistung durchsetzen und als zweite Mannschaft den Wanderpokal, gestiftet von der Kreissparkasse Kaiserslautern, unter dem anerkennenden Applaus der angetretenen Spieler entgegennehmen. Das "Team Wurster" wehrte sich hartnäckig gegen die drohende Niederlage, aber das Team "Anspach / Deumeland / Kautsch / Pfeifer" hatte einfach einen zu guten Tag erwischt und konnte somit den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.